Logo Verkehrshistorischer Tag


Unser Angebot für Sie


Nähere Informationen zu den am Verkehrshistorischen Tag 2017 eingesetzten Fahrzeugen und deren Geschichte finden Sie im Bereich "Fahrzeuge". Änderungen der angegebenen Fahrzeuge und Strecken aus technischen oder betrieblichen Gründen vorbehalten. Bitte haben Sie Verständnis, dass alle historischen Fahrzeuge nur ein begrenztes Platzangebot haben und ggf. belegt sein können. In diesem Fall suchen Sie sich bitte aus Ihrem Fahrplan einfach eine neue Fahrtroute heraus. Der vernetzte Taktfahrplan bietet Ihnen jederzeit interessante Fahrtmöglichkeiten!

Plakat 2017



U-Bahn
(TU-Wagen & DT1)
ST. PAULI – LANDUNGSBRÜCKEN – RATHAUS – HAUPTBAHNHOF SÜD (U3) – BERLINER TOR (Gleise 1/4)
BARMBEK (Gleise 1/4) – WANDSBEK-GARTENSTADT – FARMSEN – VOLKSDORF – OHLSTEDT

und zurück


(T6 220)
BARMBEK (Gleis 3 oder 4) – BERLINER TOR (Gleis 4) – HAUPTBAHNHOF SÜD (U3) – RATHAUS – LANDUNGSBRÜCKEN – SCHLUMP – BARMBEK

Ringlinie (Innenring)


S-Bahn
BARMBEK – OHLSDORF – POPPENBÜTTEL

und zurück


Omnibusse
S POPPENBÜTTEL (Wentzelplatz C) – WOHLDORF (Museum) – U OHLSTEDT – S POPPENBÜTTEL (Wentzelplatz D)

Ringlinie in beiden Richtungen




Alsterdampfer
JUNGFERNSTIEG – BARMBEK (Museum der Arbeit)

und zurück



Hafenfähre
ST. PAULI LANDUNGSBRÜCKEN Br.1 – ST. PAULI LANDUNGSBRÜCKEN Br.1

Rundfahrt durch den Hafen nach Neuhof entlang Fähre VII